Joomla module supported by best sites poker the poker information site.
Drucken

Wichtel & Wölflinge


Kinder von 7-10 Jahren

Wir begrüßen Sie und Ihr Kind bei den Wichteln und Wölflingen der Gruppe 31 Stadlau. Mit dieser Information möchten wir Ihnen einen kleinen Einblick in unsere Stufenarbeit geben.
Die Wichteln sind Mädchen im Alter zwischen 7 und 10 Jahren. Die Wölflinge sind Buben im selben Alter. Sie sind eine Vorstufe zu den Pfadfindern (Kinder und Jugendliche ab 10 Jahren). Die Wichteln (kurz Wi) "leben" im Waldenland. Bei uns gibt es keine Sonja oder Kathi sondern eine Palumba, die weiße Taube, und Hirundo, die Rauchschwalbe. Die Buben sind im Dschungel und "leben" nach dem Dschungelbuch von Rudyard Kipling. Hier gibt es keine Babsi sondern eine Messua, Moglis Mutter.


Gemeinschaft

Wir möchten mit unserer Arbeit die Gemeinschaft, Selbstständigkeit und das Selbstbewusstsein der Kinder fördern. Deshalb arbeiten wir mit einem Erprobungssystem, das zu den 8 Schwerpunkten der PfadfinderInnen passt. Innerhalb von 4 Monaten (ab Eintrittsdatum) sollte Ihr Kind die Dinge, die es für das WiWö Versprechen braucht, abgelegt haben (Kinder erhalten dafür unser Versprechensheft). Wenn es dann so weit ist, legt das Kind in die Hand der Pfadfinderführer das Wichtel- oder Wölflingsversprechen ab. Dann bekommt es auch unser Gruppenhalstuch und einen Waldenland- bzw. Dschungelnamen. Nach dem Versprechen sollte das Kind den ersten und danach den zweiten Stern ablegen. Dazu muss das Kind einiges über die Pfadfinder aber auch Allgemeines und Allfälliges können und wissen. Das höchste Abzeichen der Wichtel ist das "tanzende Wichtel" und der Wölflinge der "springende Wolf".


Neues entdecken

Im Spiel sollen Wichtel und Wölflinge ihre persönlichen Fähigkeiten und Talente entdecken, Neues lernen und viele Freundschaften schließen. Wichtel und Wölflinge sind neugierig und wollen alles wissen! Die Vielfältigkeit des Programms unterstützt sie dabei. Wichtel und Wölflinge erfahren etwas über Umweltschutz, ihren Lebensraum, basteln und singen viel. Spiel, Spaß, Bewegung und Abenteuer kommen auch nicht zu kurz.


Spielgeschichten...

... und Verkleidungen machen die Aktivitäten spannend und sollen die Phantasie und Kreativität der Wichtel und Wölflinge anregen. Regelmäßige Heimabende, Naturerlebnisse, sowie gemeinsame Unternehmungen sind weitere wichtige Aspekte. Akela, Balu, Titona und Palumba sind auch dabei. Sie glauben uns nicht? Schauen Sie in einem Heimabend mit Ihrem Kind vorbei! Sie werden überrascht sein!

Sollten Sie noch Fragen haben, so stehen wir gerne nach jedem Heimabend zur Verfügung.

 

Bist du jetzt neugierig geworden?

Dann schau doch einfach vorbei!

Wir treffen uns jeden

Donnerstag 17:30 - 19:00 Uhr

Info: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Webmastering by Pfadfindergruppe 31 Stadlau
Development by Roland Wimmer
Copyright © 2012 All Rights Reserved - Terms of Use / Template based on Joomla 2.5 templates free.